Wilhelm Tux welcome

Home Über uns Facts Presse FAQ News Optionen LibreOffice NDG

News-Archiv [13]
News-Archiv [12]
News-Archiv [11]
News-Archiv [10]
News-Archiv [9]
News-Archiv [8]
News-Archiv [7]
News-Archiv [6]
News-Archiv [5]
News-Archiv [4]
News-Archiv [3]
News-Archiv [2]
News-Archiv [1]
News-Archiv [0]


News-Archiv
Lesen Sie hier ältere, aber immer noch interessante Nachrichten, Meldungen und Links rund um Freie Software in der Verwaltung (und allgemein). [chronologisch, neuste oben]

» Linux installieren am Repair Café Bern
√ 11.01.2018 [LugBE]
Ein Angebot für alle, die unzufrieden mit dem auf ihrem Computer vorinstallierten Betriebssystem sind: Lassen Sie sich Linux installieren am Repair Café Bern!
Die Linux User Group Bern bietet am Samstag, 27. Januar 2018 in der Café Bar Turnhalle im PROGR in Bern erneut die Möglichkeit, den eigenen Computer kostenlos auf das freie Betriebssystem umstellen zu lassen. Die Installationen finden regelmässig im Rahmen des Repair Café Bern statt. [»»»]

» Winterkongress der Digitalen Gesellschaft
√ 17.12.2017 [DigiGes]
Am 24. Februar 2018 findet der Winterkongress der Digitalen Gesellschaft statt. Während eines Tages werden Themen rund um Informationstechnologie, Digitalisierung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft in verschiedenen Vorträgen und Workshops behandelt. [»»»]

» Die Grosse Schweizer Firewall
√ 16.12.2017 Markus Wernig

Bis am 18. Januar 2018 läuft noch die Referendumsfrist gegen das revidierte Geldspielgesetz (BGS). Darin wird erstmals in der Schweiz das systematische Blockieren des Zugangs zu ausländischen Webseiten in einem Gesetz festgeschrieben. Ein gefährlicher Präzedenzfall, wie wir meinen. [»»»]

» Linux Presentation Day in Bern, Zürich und St. Gallen
√ 18.11.2017 [Media@WT]
Linux zum Anfassen und Ausprobieren - der internationale Linux Presentation Day findet auch in Bern, Zürich und St. Gallen statt, und zwar am

Samstag, 18. November 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr

An den Anlässen können vorinstallierte Linux-Computer ausprobiert werden, und Besucher/innen können sich ein erstes Bild von dem Freien Betriebssystem machen. Bei Anfänger- und Fortgeschrittenen-Fragen stehen erfahrene Linux-Benutzer als Ansprechpartner für alle Fragen sowie für Technische Betreuung zur Verfügung.

Näheres zu den Schweizer Anlässen gibt es hier. [»»»]

» «Public Money - Public Code» und «Save Code Share»
√ 16.11.2017 Markus Wernig

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) hat gleich zwei neue Initiativen gestartet:
Zwei Themen, zwei Analysen, ein Resultat: Der aktuelle Zustand ist absolut ungenügend, es besteht Handlungsbedarf. In einem Fall (die EU-Richtlinie) ist er sogar dringend, um absehbare Schäden für Anwender und Anbieter von Software noch abzuwenden.

Wilhelm Tux ist seit 2004 assoziiertes Mitglied der FSFE und empfiehlt Ihnen, beide Anliegen zu unterstützen. [»»»]

» Einladung zur Mitgliederversammlung 2017
√ 03.04.2017 [Vorstand]
Wir laden ein zur Generalversammlung Wilhelm Tux 2017

Dienstag, 9. Mai 2017, 18:30 Uhr
in der Crêperie le Carrousel, Hallerstrasse 1, 3012 Bern.

[»»»]

» NDG-Abstimmung vom 25.09.2016
√ 06.09.2016 (aktualisiert) [Vorstand]
Am 25. September 2016 wird in der Schweiz über die Revision des Nachrichtendienstgesetzes (NDG) abgestimmt, gegen das ein breit abgestütztes Komitee das Referendum ergriffen hatte. Wilhelm Tux gehörte damals mit zu den Unterstützern, und auch heute meinen wir - mehr denn je -, dass dieses Gesetz in der vorgeschlagenen Form nicht nur unverhältnismässige Einschnitte in die Souveränität und Freiheit der Schweizer Bürger mit sich bringt, sondern darüber hinaus die Befugnisse des Nachrichtendienstes (NDB) in einer Art erweitert und der Kontrolle entzieht, die zum einen unzweckmässig und zum andern unvereinbar mit einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung ist. [»»»]

» E-Voting: Keine der Lösungen ist bisher verifizierbar, keine ist "Open Source"
√ 13.08.2016 [DigiGes]
Wie die Digitale Gesellschaft (CH) berichtet, haben die beiden verbleibenden E-Voting-Systeme mit Open Source "nichts gemein" und "die universelle (durchgängige) Verifizierbarkeit" bleibe graue Theorie. Düstere Aussichten für die Vertrauenswürdigkeit in die verwendeten Mechanismen und damit für eine wichtige Grundlage unserer Demokratie? [»»»]
Valid HTML 4.01!
Valid CSS!