Wilhelm Tux welcome

Home Über uns Facts Presse FAQ News Optionen LibreOffice NDG

Erklärung zum Einsatz Freier Software
Kontakt
Mailing-Listen
Links/Projekte/Gruppen


Weitere News

» Neuerungen auf wilhelmtux.ch
√ 01.07.2007 Webmaster
Die Website von Wilhelm Tux hat ein paar Neuerungen erfahren:
Ab sofort steht auf den meisten Seiten die Möglichkeit zur Verfügung, Kommentare zu den jeweiligen Artikeln abzugeben und auf bereits bestehende Kommentare zu antworten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wir behalten uns aber vor, Kommentare zu löschen, die dem Standard unserer Seite nicht genügen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir einen herzlichen Dank an unseren Hosting-Provider und -Sponsor Catatec (http://www.catatec.ch) richten, der uns seit Jahren mit seinem hervorragenden Service und grossem Entgegenkommen auch bei unüblichen Wünschen unsere gesamte IT-Infrastruktur ermöglicht. [»»»]

» Schulen des Kantons Genf migrieren zu Linux
√ 15.04.2008 pro-linux.de
Die Schulen des Kantons Genf werden ab September 9000 Computer von Windows auf Linux umstellen. Laut der Online-Ausgabe des »Tribune de Genève« hat das Bildungsministerium des Kantons Genf entschieden, dass ab dem nächsten Schuljahr auf den Schulcomputern Linux eingesetzt werden soll. Neben Windows sollen gleich sämtliche proprietäre Programme mit entsorgt werden ... [»»»]

» Kurs Freie Software Lizenzen und andere Fragen («LLI»)
√ 25.05.2007 Theo Schmidt
In diesem Kurs der Digicomp Zürich werden die rechtlichen Fragen Freier Software erklärt und erfolgreiche Strategien für den Einsatz behandelt. Besonderer Schwerpunkt liegt auf den verschiedenen Lizenzen, welche in Freier Software zur Verfügung stehen. Der Kurs behandelt die verschiedenen Lizenzierungsmodelle, sowie die Frage von Dual-Lizenzierung, die Mischformen Freier und proprietärer Modelle ermöglicht. Anhand Marktsituation und Best-Practice-Modellen für Entwicklungen und Projekte wird die Situation für bestehende und mögliche Businessmodelle analysiert. (kostet Fr. 1800.-) [»»»]

» OpenDay 2007 bei Digicomp Zürich 14. Juni
√ 25.05.2007 Theo Schmidt
18 Referate, Business Cases, Praxisbeispiele, Workshops Alles rund um Linux und Open Source an einem Tag; jetzt anmelden! (kostet Fr 190.-) [»»»]

» Einladung zur Generalversammlung
√ 22.04.2007 Theo Schmidt
Wir laden ein zur Generalversammlung Wilhelm Tux 2007
Mittwoch 16. Mai 2007, 20h Sumatrastrasse 25 (Büro Free Software Foundation Europe)
in Zürich (nahe Bahnhof: Karte)
Traktanden:
  1. Begrüssung
  2. Abnahme des Jahresberichtes
  3. Abnahme der Rechnung
  4. Wahlen des Vorstandes
  5. Wahlen der Rechnungsrevisoren
  6. Anträge (bis 7 Tage vor der GV einzureichen)
  7. Varia
Administrativa:
  • Die Generalversammlung ist öffentlich, jede(r) Interessierte ist herzlich eingeladen. Bitte bis 2 Tagen vor der GV mit einer Mail an Aktuar anmelden, da der Platz beschränkt ist. (Unangemeldete sind auch willkommen, aber nur wenn es genügend Platz hat.)
  • Stimmrecht haben jedoch nur die Mitglieder 2007, bzw. wer den Mit- gliederbeitrag vom Jahr 2007 bezahlt hat (Fr. 30.-, kann unmittelbar vor der GV erledigt werden.)
  • Es sieht so aus, dass wir genügend Leute für den Vorstand und die Revisionsstelle haben werden, wir sind aber auf Leute angewiesen, die mithelfen. Wer sich bereits eine aktive Funktion im Vorstand oder als Mitglied vorstellen kann, bitte Kontakt aufnehmen.
  • Es gibt den Antrag von Theo Schmidt, Präsident WT, für eine Statutenrevision, welche auf der "Announce"-ML verschickt wurde oder auf Wunsch zugestellt wird. Hauptsächlich geht es darum, die Mitgliederbeiträge abzuschaffen, um auf unkomplizierte Art mehr Mitglieder zu bekommen. Weiter möchten wir die Zeichnungsberechtigungen flexibel handhaben können, da die zur Zeit benötigten Doppelunterschriften mühsam sind.
  • Es gibt einen Antrag von Norbert Bollow, Präsident SIUG (Swiss Internet User Group), eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen SIUG und Wilhelm Tux zu diskutieren.
  • Wir freuen uns, Mitgleider und Besucherinnen am 16. Mai zu begrüssen. [»»»]

» OpenExpo 2007 in Bern
√ 16.02.2007 Theo Schmidt
Mit einem spannenden Vortragsprogramm und einer umfangreichen Open Source Projekt-Ausstellung findet am 7. und 8. März 2007 in Bern (BEA Gelände) die zweite OpenExpo statt. Wiederum zu Gast an der topsoft Messe für Business Software veranstaltet der Verein /ch/open erneut den Schweizer Event für freie und Open Source Software. In 19 Referaten zeigen Experten aus der Schweiz und Deutschland neue Open Source Trends in Business- und Technologie-Bereichen auf und präsentieren erprobte Software-Lösungen im Detail. Parallel dazu demonstrieren Community-Repräsentanten rund ein Dutzend prominente Open Source Projekte wie Ubuntu, OpenOffice.org, Wikipedia und XEN und beantworten Fragen dazu. Auch Wilhelm Tux ist dabei. Wir konnten nicht zuletzt auch interessierten von anderen Linuxnahen Vereinigungen über die Wichtigkeit von politischer Arbeit für Freis Software in Behörden und Schulen informieren. [»»»]

» Präsentation zu YAC CMS Software
√ 14.02.2007 TS
Die Wilhelmtux-Website läuft mit YAC - Yet another Content Management System. Am Donnerstag, 15. Februar stellt Markus Wernig das von ihm entwickelte CMS vor. Näheres siehe Link. Zeit und Ort: ab 19.30 Uhr im Rest. Beaulieu (Erlachstr. 2, 3012 Bern). Herzlich eingeladen sind wie immer alle an, um, ueber und auf GNULinuxUNIXBSDUSW Interessierten. [»»»]

» Offener Brief an den Ständerat
√ 19.12.2006 Theo Schmidt
Sehr geehrte Mitglieder des Ständerats

Dank dem Internet sind neue Formen der Produktion und Wertschöpfung entstanden. Diese essentielle Innovation wurde durch Freie Software und ein offenes Internet ermöglicht. Das Betriebssystem GNU/Linux, der Webserver Apache und der Webbrowser Firefox sind alles freie und im Kollektiv entwickelte Programme, die nicht nur technisch ihren proprietären Pendants gleichwertig oder sogar überlegen sind, sie achten auch die Freiheit der Anwender und Anbieter. Sie konnten entstehen, weil es möglich war, einfach und ohne Hindernisse Ideen zu kopieren, zu verbreiten und weiterzuentwickeln.

Dies alles wird aber nun durch den in der Urheberrechtsrevision geplanten geplanten rechtlichen Schutz für "technische Schutzmassnahmen" bedroht, die man aus unserer Sicht treffender als "technische Nutzungseinschränkungen" bezeichnen würde. ... [»»»]


» DIGITALK 1.12.2006: Sicherheit, Open Source und Microsoft
√ 08.12.2006 Visvanath Ratnaweera
Interview mit Wilhelm Tux Präsident Theo Schmidt und Urs Gattiker über Verbot für Counter-Strike, Handy-Terminierungsgebühren, Cablecoms Digital-TV-Angebot unter Beschuss, Windows Vista wird teuer, WLAN-Betreiber sind haftbar [»»»]

» Vorstand erneuert, 16. Mai 2006
√ 02.06.2006 Markus Wernig
Neu im Vorstand ist Visvanath Ratnaweera als Aktuar. Georg Schulthess wird Kassier, Silvan Gebhardt Vizepräsident und Theo Schmidt Präsident. Myriam Schweingruber wird als Beisitzerin eingeladen. [»»»]
Valid HTML 4.01!
Valid CSS!